Allgemeine Geschäftsbedingungen

Löwen Apotheke
Apotheker Jörg Schemmann e.K.
Breite Straße 19
29468 Bergen an der Dumme
http://www.apotheke-bergen.de

Die Löwen Apotheke, Breite Straße 19, 29468 Bergen an der Dumme, eingetragen im Handelsregister des AG Lüneburg, unter HRA 120151, betreibt eine Versandapotheke.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln in Ergänzung einzelvertraglicher Bestimmungen die Rechtsbeziehungen zwischen der Löwen-Apotheke und dem jeweiligen Vertragspartner, nachfolgend Besteller genannt.

§ 1 Geltungsbereich
Die Löwen-Apotheke erbringt alle Lieferungen und Leistungen ausschließlich auf Basis der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen erkennt die Löwen-Apotheke nur an, wenn diese von der Löwen-Apotheke schriftlich bestätigt wurde.

§ 2 Vertragsabschluss
Die Angebote der Löwen-Apotheke sind freibleibend und stellen eine Aufforderung an den Besteller dar, ein Angebot im Rechtssinne abzugeben. Die Bestellung erfolgt schriftlich. Das Mindestalter des Bestellers beträgt 18 Jahre. Der Abschluss
des Kaufvertrages erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Der Kaufvertrag kommt erst mit Auslieferung der Ware zustande.

§ 3 Rückgabebelehrung
Arzneimittel sind nach den Vorschriften über Arzneimittelsicherheit Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind und schnell verderben können. Nach § 312d Abs.4 Nr.1 BGB ist für diese Waren das Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen.

Alle anderen Artikel - nachfolgend Ware genannt - können nach Erhalt, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgegeben werden. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Rückgabebelehrung in Textform, der Ware, sowie Erfüllung aller Informationspflichten im Fernabsatz und E-Commerce. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief oder Fax erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücknahme auf unsere Kosten und unsere Gefahr.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Löwen-Apotheke
-Retourenabteilung-
Breite Straße 19
29468 Bergen an der Dumme

Telefon: (0 58 45) 9 66 11

Bei Rücknahmeverlangen wird die Ware bei Ihnen abgeholt.

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann Wertersatzpflicht vermieden werden, indem die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch enommen wird und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt.

§ 4 Lieferung
Wir liefern alle bestellten Arzneimittel innerhalb Deutschlands in der gesetzlich vorgeschriebenen Frist, soweit diese im Geltungsbereich des Arzneimittelgesetzes in den Verkehr gebracht werden dürfen und verfügbar sind. Da wir vom Gesetzgeber verpflichtet sind, Patienten über Arzneimittel und Ihre richtige Anwendung zu beraten und einer möglichen Medikamentenabhängigkeit und einem Arzneimittelmissbrauch durch kontrollierte Arzneimittelabgabe vorzubeugen, liefern wir Arzneimittel grundsätzlich nur in therapieüblichen Mengen. Für bestimmte Arzneimittel wie z.B. Schlafmittel, Schmerzmittel und Abführmittel gilt daher eine Höchstabgabenmenge pro Monat und Besteller. Diese Mengenbegrenzung gilt auch für Sammelbestellungen. Außerdem ist die Abgabe von Angebotsartikeln auf maximal 5 Packungen im Angebotszeitraum pro Haushalt und solange der Vorrat reicht begrenzt. Die Belieferung von T-Rezepten, Tierarzneimitteln, Schädlingsbekämpfungsmittel, sowie die Lieferung giftiger und sehr giftiger Stoffe ist grundsätzlich nicht möglich. Wir verpflichten uns die bestellte Ware innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Auftragseingang bzw. nach Eingang der Originalrezepte an die vom Besteller angegebene Lieferperson und Lieferadresse abzuschicken bzw. zur Abholung bereit zu legen, soweit die bestellte Ware in dieser Zeit verfügbar ist und keine andere Absprache zwischen dem Besteller und der Löwen-Apotheke getroffen wurde. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur an Endverbraucher (keine Wiederverkäufer) und an die vom Besteller angegebene Lieferperson und Lieferadresse durch den Paketdienst DHL der Deutschen Post AG. Das Paket darf nicht an Minderjährige ausgehändigt werden. Bei Abholung händigen wir die bestellte Ware nur gegen Vorlage des Abholscheins bzw. der Bestellnummer und des Personalausweises an den Besteller oder eine bevollmächtigte Person aus. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Die Löwen-Apotheke ist zu Teillieferungen berechtigt. Dadurch entstehen dem Besteller keine zusätzlichen Kosten für Porto und Verpackung. Das gleiche gilt für eine notwendige Zweitzustellung, die für den Besteller ebenfalls kostenfrei ist.

§ 5 Verzug
Sollte es uns nicht möglich sein die bestellte Ware in der gesetzlich vorgeschriebenen Frist (innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Auftragseingang) an die vom Besteller angegebene Lieferperson und -adresse zu senden, so werden wir den Besteller unverzüglich davon in Kenntnis setzen und ihm den nächstmöglichen Liefertermin mitteilen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor nicht zu liefern und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückzuerstatten.

§ 6 Versandkosten
Je nach gewählter Versandart fallen folgende Versandkosten an:

Abholung - Bei Abholung werden grundsätzlich keine Versandkosten berechnet. Die Bezahlung per Nachnahme ist bei Abholung nicht möglich.

Paketdienst DHL - Bei Zustellung durch den Paketdienst DHL sind die Versandkosten abhängig bei

  • rezeptfreien Arzneimitteln
    • vom Bestellwert und der Zahlweise (Bankeinzug, Rechnung oder Nachnahme)
  • rezeptpflichtigen Arzneimitteln
    • nur von der Zahlweise (Bankeinzug, Rechnung oder Nachnahme).

§ 7 Produktpreise
Alle Produktpreise enthalten die aktuell gültige gesetzliche Umsatzsteuer i.H.v. 7% bzw. 19%. Bei einem Bestellwert unter 75 Euro und Bezahlung per Nachnahme werden zusätzlich Versandkosten fällig. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

§ 8 Zahlung
Die Löwen-Apotheke akzeptiert nur die Bezahlung per Bankeinzug, per Rechnung oder per Nachnahme. Der Rechnungsbetrag wird bei Bezahlung per Bankeinzug 3 Tage nach Versand der Ware, nach Bereitstellung in der Abholstation oder bei Lieferung per Nachnahme erhoben. Die Zahlung per Nachnahme ist bei Abholung nicht möglich. Bei Zahlung per Rechnung überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware ohne Abzug auf das auf der Rechnung angegebene Konto. Die Zahlung per Rechnung ist nur möglich, wenn unsererseits keine offenen Forderungen Ihnen gegenüber mehr bestehen, d.h. der offene Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen und Ihr Kundenkonto ausgeglichen ist. Für Neukunden besteht eine Höchstgrenze von 100 Euro, bis zu welcher der Kauf auf Rechnung möglich ist. Die Lieferung an eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse ist bei Zahlung per Rechnung nicht möglich, d.h. Rechnungs- und Lieferanschrift müssen identisch sein. Der Rechnungsbetrag setzt sich aus den angegebenen Bruttopreisen der einzelnen Produkte einschließlich der darin enthaltenen Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten zusammen. Die Verpackung ist im Preis enthalten. Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlung per Bankeinzug oder per Rechnung für bestimmte Bestellungen nicht zu akzeptieren und stattdessen auf die Zahlungsart Vorkasse oder Nachnahme zu verweisen.

§ 9 Aufrechnung
Der Besteller hat nur dann das Recht zur Aufrechnung, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.

§ 10 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Begleichung aller bestehenden Ansprüche gegenüber dem Besteller im
Eigentum der Löwen-Apotheke.

§ 11 Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei die Löwen-Apotheke berechtigt ist, im Falle eines Mangels der Ware nach Wahl des Bestellers nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so kann der Besteller Rückerstattung des vereinbarten Preises gegen Rückgabe der Ware oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre. Die Löwen-Apotheke haftet unbeschränkt für einen von ihr zu vertretenden Schaden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Arglist. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus Garantie bleibt unberührt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung der Löwen-Apotheke auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Weitergehende als die genannten Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Eine Änderung der Beweislast zu Lasten des Bestellers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

§ 12 Datenschutzerklärung

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Sie können unseren Internetauftritt www.apotheke-bergen.de besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihrer Bestellung verlieren, wenden Sie sich bitte schriftlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie Ihrer Bestellung gerne zu. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

Weitergabe personenbezogener Daten, Bonitätsprüfung
Eine Weitergabe Ihrer Daten (Vorname, Name, Strasse, Hausnummer, PLZ, Ort) erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen DHL, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen (Bankeinzug) geben wir Ihre Zahlungsdaten (Kontoinhaber, Kontonummer, Bankleitzahl) an das von uns mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Verwendung von Cookies
Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf unserer Seite surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden. Private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. Um unseren Warenkorb nutzen zu können, muss Ihr Browser temporäre Cookies zulassen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Seite nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir in keinem Fall über Cookies gesammelte Daten mit Ihren persönlichen Daten in Verbindung bringen. Die eingesetzten Cookies sind "sitzungsbezogen", d.h. Sie verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Webseite analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Webseite immer weiter optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.

Datensicherheit
Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Widerruf von Einwilligungen
Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können:

Erlaubnis zur E-Mail-Werbung
Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren Mir ist bekannt und ich bin damit einverstanden, dass meine von der Löwen Apotheke für E-Mail-Kommunikation erhobenen Daten ausschließlich für den Newsletterversand und Marktforschungszwecke verwendet werden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die von mir angegebenen personenbezogenen Daten können jederzeit von mir über einen Link im Newsletter oder auf dieser Seite gelöscht werden. Ich kann diese Einwilligung zum Erhalt weiterer E-Mail-Informationen sowie zur Erhebung, Verarbeitung und Analyse meiner Personen- und Nutzungsdaten auch jederzeit widerrufen.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte:

Anke Schemmann
Breite Straße 19
29468 Bergen an der Dumme
Telefon: (0 58 45) 9 66 11

§ 13 Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Sonstiges
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist für Vollkaufleute Lüneburg. Für die Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht mit Ausnahme des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf - CISG.

§ 14 Anbieterinformation

Löwen-Apotheke
Apotheker Jörg Schemmann
Breite Straße 19
29468 Bergen an der Dumme
Telefon: (0 58 45) 9 66 11
Fax: ( 0 58 45) 9 66 19
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Servicezeiten
Montag bis Freitag
8.00-12.30 Uhr und 14.30-18.00 Uhr

Samstag
8.00-12.00 Uhr

Die Löwen-Apotheke besitzt von der zuständigen Aufsichtsbehörde die Erlaubnis zum Versand von apothekenpflichtigen
Arzneimitteln gemäß §11a Apothekengesetz.

Pflichtangaben gemäß §6 Abs.1 des Telemediengesetzes (TMG)

Handelsregister: Amtsgericht Lüneburg
Handelsregisternummer: HRA 120151
USt-Identifikationsnummer: DE116026852
Berufsbezeichnung: Apotheker
Dieser Titel wurde in Deutschland erworben
Zuständige Apothekerkammer: Apothekerkammer Niedersachsen